Weizenvollkornmischbrot

Dieses mal, habe ich ein Brot für euch, aber OHNE Sauerteig sondern mit ganz wenig Germ, aber nur 12 Stunden Teigruhe. Kein Dehnen und Falten und die Küchenmaschine kann man auch verwenden 🙂

Eigentlich wollte ich heut gar nicht backen, aber nachdem das Brüderchen gestern durch die Küche geschlichen ist um an die Brotdose zu kommen und diese leer war meinte er nur:“ Du musst Brot backen, gell?“ 😀

Ihr braucht:

405 g Weizenvollkornmehl
135 g Roggenvollkornmehl
215 g Wasser
12 g Salz
0,8 g Germ, frisch
150 g Naturjoghurt
65 g Griebenschmalz
15 g Essig

Der Joghurt, das Schmalz und der Essig geben dem Brot einen einzigartigen Geschmack 😉

Die Germ in etwas von dem lauwarmen Wasser auflösen.
Wasser, Salz, Joghurt, Schmalz, Essig auswiegen und miteinander vermischen.
Die Mehle in eine grosse Schüssel geben und alle Zutaten per Hand oder mit der Maschine zu einem schönen Teig verkneten.

Teigruhe 12 Stunden
nach 8 Stunden könnte man den Teig dehnen und falten und nach 11 Stunden kann man den Teig in einen gut bemehlten Gärkorb geben.

Nach 12 Stunden, man kann aber wenn man möchte noch eine Stunde dran hängen, bei 230°C in den vorgeheizten Topf geben und insgesammt 50 Minuten backen.
Ich habe nach 20 Minuten den Deckel entfernt.

Eine Antwort auf „Weizenvollkornmischbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s