Auf die Hand oder Wrap-ToGo

Die Tage nach dem Urlaub sind immer vollgepackt mit organisatorischen Dingen, Sport, Freunde treffen und schwitzen. Zum Kochen und Backen bleibt kaum Zeit oder es ist zu warm.

Hier ist ein ganz einfaches Gericht mit wenig Vorbereitung um auch mal ToGo was zu essen und man braucht auch nicht stundenlang in der Küche zu stehen 🙂


Wraps:

85 g Mehl
55 g Maismehl ‚
125 ml Wasser
10 g Salz / Meersalz / Rauchsalz


Mehl und Maismehl in einer Schüssel mischen.
Handwarmes Wasser mit dem Salz verrühren.

Mehl und Wasser vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
30 Minuten rasten lassen in gleichmäßige Teile teilen und dünn rund ausrollen.
Eine schwere Pfanne langsam erhitzen und die ausgerollten Tortillas in die Pfanne geben.

So lange in der trockenen Pfanne backen, bis sich der Teig Rand langsam wellt.

Die Füllung:

Ihr könnt die Wraps ganz nach eurem Geschmack füllen.

Ich hab hier:
Gebratenes Hühnchen
Avocado
Büffel-Mozzarella
Baby-Leaf
Salz
Knoblauch
Zitrone
Koriander
Basilikum

Dann rollen und nochmal anbraten! Fertig ist der ToGo Lunch, der schnelle Snack oder das leichte Abendessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s