Der kleine Portugiese

Ihr Lieben, heute nehme ich euch auf eine kleine kulinarische Reise mit, denn gerade in Zeiten wie diesen, sollte man so oft wie möglich zu Hause am Küchentisch verreisen.

Heute fahren wir nach Portugal.

Das traditionelle Broa de milho isst man normalerweise zu einer guten Flasche Rotwein und eingelegten Sardinen. Da eine Flasche Rotwein zum Frühstück und Sardinen nicht unbedingt zu meinen Lieblingsspeisen gehören, habe ich es mit einem leckeren Schinken und Oliven gegessen.

Das Rezept dazu:

190 g Polenta Maisgrieß
10 g Salz
310 g kochend heißes Wasser
12 g frische Germ
245 g lauwarmes Wasser
eine Prise Safran (ich habe Kurkuma genommen)
440 g Weizenmehl und einen guten Schuss Olivenöl


Die Polenta mit dem kochend heißen Wasser verrühren und gut 20 Minuten stehen lassen.

In der Zwischenzeit das Mehl die frische Germ, das lauwarme Wasser und den Safran bzw Kurkuma miteinander zu einem weichen Teig verkneten.

Sobald der Grieß abgekühlt ist alles zusammen mischen und gut 8 Minuten mit der Küchenmaschine einfach kneten.
Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen.

In eine mit Öl bestrichene Schüssel geben und für 60 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
Dann den Teig noch mal durchkneten und anschließend in ein Gärkörbchen legen.
Dort lasst ihr den Teig so lange liegen bis er um das Doppelte aufgegangen ist. Das kann mal schneller und mal langsamer gehen 😉

Einen gusseisernen Topf auf 250 Grad im Ofen aufheizen, das Brot in den heißen Topf geben und an der Oberseite mit einem scharfen Messer einmal grob einschneiden. Die Backzeit beträgt 40 Minuten. Man kann in den letzten zehn Minuten den Deckel runter nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s