Der Strietzel und der Hefezopf

könnt ihr euch noch an den Strietzel für Zwergnasen erinnern?
Heute hab ich ein anderes Rezept für euch, welches von Liam´s Tante verfasst wurde, nachdem sie mein Wirrwarr aus dem What´s Appchat entziffert hatte.
Denn sie musste es sofort nachbacken- gibt’s ein besseres Kompliment?

Zutaten:

375 g Mehl
60 g Zucker
15 g Germ
170 ml Milch, lauwarm
1 Ei
45 g Butter
10 g Salz
1 Ei zum bestreichen

Anleitung:

2 TL Zucker und 50 ml lauwarme Milch mit der Germ verrühren und 15 min. stehen lassen bis es aufgequollen ist. (aus den Gesamtzutaten entnehmen).

Bis auf die Butter!! Alle restlichen Zutaten in eine Schüssel geben mit dem aufgequollenen Grmmix grob verrühren, dann erst die weiche Butter dazugeben und anstrengende 13 min. langsam kneten.

Hoffentlich hat man eine Küchenmaschine zur Hand!!!! 13 Minuten sind laaaaaang, warum eigentlich nicht 12 oder 15 min.? Ist wohl ein Prinz?!

Also, dann die recht hübsche Teigkugel für 24 Stunden zum Schönheitsschlaf in den Kühlschrank verbannen.

Nächster Tag: juhu auf geht’s zum hoheitlichen Verwöhnprogramm!

Den Teig in 3 gleiche Teile teilen, ganz leicht mit Gefühl kurz kneten, 10 min. entspannen lassen.

Dann erst 3 Stränge formen und wieder etwas entspannen lassen ca. 5 min., nach der kurzen Ruhephase die 3 Stränge zu einem Zopf flechten.

1 Ei verquirlen und den Zopf mit der guten Eimaske bestreichen, aber nicht alles aufbrauchen.

Nun darf der bestrichene verwöhnte hoheitliche Zopf sich an einem warmen, kuscheligen Ort für 30 min. entfalten und langsam erwachen.

So, wenn du bis hier deinem Zopf das richtige Verwöhnprogramm geliefert hast, sollte er schon aufgegangen sein und zur Belohnung sollte er nochmals mit der guten Eimaske bestrichen werden und dann ab in den Ofen zum Hitzetreatment.

180 °c natürlich vorgeheizt, unterste Schiene und 20-30 min. backen lassen.

Zitat

Tamara´s Striezl, sie sagt frisch gebackenes hilft er bei Allem. Eine Küchenmaschine ist fast ein MUSS!!!

Eva-M. Quenzer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s